Frankfurt hat nun einen Bershka Store – das Opening

Frankfurt ist in der MyZeil um ein Geschäft reichter: der spanische Modekonzern Bershka eröffnete am 30. August in der MyZeil seinen Dritten Store in Deutschland, nach Berlin und Köln.
Bei der Eröffnungen waren selbst die drei großzügigen Etagen des Bershka Stores in Frankfurt zu klein. Sicherheitspersonal musste die jungen, modewütigen Damen vor dem Store in der MyZeil zurückhalten. Nun, frankfurtfashion hat sich natürlich unter die jungen Damen gemischt und den Store einmal mehr unter die Lupe genommen (sofern das bei den Massen an Teenies möglich war). Aktuelle Laufsteglooks werden für junge Männer und Frauen überaus erschwinglich gemacht. Den Teenies gefällt es und so haben die meisten die langen Wartezeiten an der Umkleidekabine auf sich genommen. Das Treiben vom sicheren Pressebereich mit einem Gläschen Sekt zu beobachten war ziemlich spannend und geht schon beinahe als Jugendstudie durch.

Bershka lohnt sich für alle, die Lust haben saisonale Trendteile günstig zu erstehen und mit einem DJ Set der MTV Moderatorin Paulina hat das Stöbern am Eröffnungstag doch gleich ein wenig mehr Spaß gemacht.

Take it or leave it? Helge hat gleich mal eine Echtlederjacke anprobiert….

Comments
One Response to “Frankfurt hat nun einen Bershka Store – das Opening”
  1. lpcem sagt:

    ECHTlederjacke bei Bershka? Echt? Was kostet sowas?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: