OE Magazin


Ein weiteres to do in Berlin in den nächsten Tagen: die nun dritte Ausgabe des unabhängigen Modemagazins OE zu kaufen. Auch wenn sich, Jobbedingt, die meiste Zeit meines Lebens virtuell abspielt (das klingt dramatischer als es ist), wird privat dann doch auf hochwertiges Buch- und Magazinmaterial gesetzt.


Offene Fadenheftung, diverse Papierarten lassen dann das Herz von frankfurtfashion höher schlagen. Wer jetzt neugierig ist, darf sich direkt bei den Machern den OE-Magazins hier informieren…


Und ja, das Mädchen in Latex muss man unbedingt auf Papier haben!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: