Schirn at night: „Sex, War and Merry Christmas“


Wer am Samstag, 26. November Abends noch nichts vor hat, dem sei das folgende Event in der SCHIRN Kunsthalle in Frankfurt doch sehr ans vorweihnachtliche Herz zu legen!

Für SCHIRN AT NIGHT am 26. November verwandelt sich das Foyer der SCHIRN in eine amerikanische Bar der besonderen Art. Die Atmosphäre der privaten „Billy Bar“ von Ed und Nancy Kienholz wird eigens für die Kunstnacht heraufbeschworen, damit sich die Besucher ganz wie im Kienholz-Studio in Hope im US-Staat Idaho fühlen können. Seit 1987 empfingen Ed und Nancy Kienholz hier ihre Gäste und mixten Cocktails, so wie es Nancy Reddin Kienholz auch heute noch tut. Die „Billy Bar“ ist die genaue Kopie jener Bar, die ihr Namensgeber Billy Derr, ein lokales Original, einst betrieben hatte.

Mit Miller und Root Beer, Coke und Martini-Cocktails kann an der nachempfundenen Künstler-Bar neben Flipper-Spielen und Videoprojektionen zu Rock, Country, Rockabilly und Klassikern der 1960er und 1970er-Jahre von den DJs Svenghouly und Ingo Schittko getanzt werden. Die Rotunde versetzt die Besucher mit Christbaum, heißen Maronen und Eggnog zum Aufwärmen in vorweihnachtliche Stimmung.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: