RANGE ROVER EVOQUE

Normalerweise ist der Launch eines neuen Autos für eine spezielle Zielgruppe – Leserschaft einschlägiger Automagazine – ein Ereignis. Die Mode- und Kulturszene in den Großstädten lässt das meistens eher kalt. Anders beim Range Rover Evoque, der bei der „Hello Berlin – Hello Evogue“-Party“ das erste Mal offiziell in Deutschland zu sehen war.

Die „Garage Party” im Berliner Szene Restaurant „Alte Münze” war dabei auch der erste offizielle Auftritt der Evoque City Shaper.
Die fünf Evoque Botschafter Jessica Schwarz, Luca Gajdus, Max von Gumppenberg, David Fischer und TadiRock werden den effizientesten und im Stil mutigsten Range Rover aller Zeiten in den nächsten Monaten in ihrem Umfeld präsentieren und repräsentieren.
Gemeinsam mit Peter Modelhart, Geschäftsführer Jaguar und Land Rover Deutschland, und Peter Gress, Brand Director Land Rover Deutschland, luden die fünf City Shaper zum exklusiven Dinner und anschließender Garage Party im Social Club des Pret a Diner ein. Auf der Gästeliste dieses einmaligen Events standen dabei auch viele weitere prominente Persönlichkeiten wie etwa die Schauspieler Stephan Luca, Roman Knizka und Sophie Wepper. Auch Moderator Jochen Schropp und Model Dari Maximova ließen sich diese außergewöhnliche Party nicht entgehen.
Hauptdarsteller ist und bleibt allerdings immer noch der Range Rover Evoque – das wohl urbanste Auto in diesem Jahr – außergewöhnliches Coupé-Design, hochwertige Materialien, luxuriöses Design und moderne Geräumigkeit im Innenraum.
Der Evoque ist der kompakteste, leichteste und effizienteste Range Rover aller Zeiten und zeichnet sich durch eine unwiderstehliche Präsenz aus. Der Range Rover Evoque präsentiert klassisches Land Rover-Design in zeitgemäßer Interpretation.
Eine dynamisch-elegante Linienführung verleiht dem Profil eine geradezu athletische Wirkung. Die Dachlinie ist nach hinten verjüngte, die Seitenlinie unterhalb der Fensterfront steigt nach oben an. Ein Look, der natürliche Autorität ausstrahlt.
Eine wunderbare Kombination aus urbanem Cityauto und ein wenig Off-Road Feeling… Der Wagen würde sich vor dem Haus von frankfurtfashion auch ganz gut machen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: